Über uns

Der Mieterverein Heidelberg wurde 1910 gegründet. Er gehört dem Landesverband Baden-Württemberg des Deutschen Mieterbunds an. Mit 1,3 Mio. Mitgliedern in 315 Mietervereinen hilft der Deutsche Mieterbund die Rechte der Mieter:innen zu verbessern. Die Mietervereine wollen die Gesetzgebung, die Verwaltung der Städte und Gemeinden und auch die politischen Parteien im Sinne der Mieter:innen mit dem Ziel eines fairen Miteinanders beeinflussen.

Neben diesen Aufgaben vertritt der Mieterverein Heidelberg die Rechte und Interessen seiner über 14.000 Mitglieder in allen Mietrechtsfragen. Oft erfolgt der Eintritt in den Mieterverein aus Anlass eines Rechtsstreits. Dennoch ist es sinnvoll, auch nach dessen Beendigung Mitglied zu bleiben. Denn durch die große Anzahl von Mitgliedern können die gesellschaftlichen Interessen der Mieter:innen somit solidarisch vertreten werden.

Der Mieterverein Heidelberg ist demokratisch aufgebaut. Als Mitglied stimmen Sie auf Mitgliederversammlungen über Grundsatzfragen ab und wählen den Vorstand des Vereins.

Vorstand

Der Mieterverein Heidelberg wird von einem fünf-köpfigen Vorstand geführt. Er besteht aus dem oder der 1. und dem oder der 2. Vorsitzenden, einem/r Schriftführerin und zwei Beiräten. Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung gewählt. Seine Amtszeit beträgt drei Jahre.

Unser Team in der Geschäftsstelle

Wir sorgen für guten Service!

Wir schreiben Service groß! Wir nehmen Ihre Anliegen entgegen, vergeben Beratungstermine und erstellen notwendige Schreiben an Vermieter und Hausverwaltungen.

Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle

Rechtsberatung

Unsere Rechtsberaterinnen und Rechtsberater stellen sich vor.

Mietrecht ist etwas für Fachleute. Die Rechtsberatung für Mitglieder wird ausschließlich von erfahrenen und engagierten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten durchgeführt. Die meisten davon sind Fachanwälte für Mietrecht. Regelmäßige Weiterbildungen sind für sie selbstverständlich, damit Sie sich auf ihren Rat verlassen können.