Skip to main content

Wir setzen uns für Mieter:innen ein

Rechtsberatung im Mietrecht ist unsere Stärke. Wir sind Ihre Interessensvertretretung in der Stadt Heidelberg, im Rhein-Neckar-Kreis und gegenüber der Landes- und Bundesregierung. Als Stimme von 14.000 Mieterhaushalten in Heidelberg und Umgebung sind wir nicht zu überhören und nicht zu übersehen.

Erfahren Sie mehr, wie wir uns im Interesse aller Mieterinnen und Mieter für eine soziale Wohnungspolitik  einsetzen.

Über den Deutschen Mieterbund (DMB)

https://www.mieterbund.de

Service-Zentrum

Wir sind für Sie da!

Unsere Geschäftsführerin Annett Heiß-Ritter (Mitte) und unsere Mitarbeiterinnen Tanja Andrews, Heike Vierling, Selma Gezen und Marion Leins (von links nach rechts) sorgen für Sie. In unserer Geschäftsstelle bieten wir Rat und Unterstützung an. Die Geschäftsstelle ist persönlich, telefonisch und per E-Mail für Sie da.

Rechtsberatung durch Fachanwälte für Mietrecht - telefonisch und in Präsenz

Wir bieten Ihnen persönliche Beratungstermine - telefonisch oder in Präsenz. Ab dem 1. April 2022 können Sie unsere Fachanwälte wieder in Heidelberg und unseren Beratungsstellen in Eberbach, Schwetzingen Sinsheim, Walldorf und Wiesloch persönlich sprechen. Wir bitten Sie in unserer Geschäftsstelle und in unseren weiteren Beratungsstellen eine medizinische oder eine FFP2 Maske zu tragen.

Weitere Beratungsstellen

Mieterberatung bieten wir dort an, wo sie benötigt wird. Deswegen hat der Mieterverein Heidelberg weitere Beratungsstellen in Eberbach, Heidelberg-Süd, Schwetzingen, Sinsheim, Walldorf, Wiesloch.

Bezahlbare Mieten erfordern eine soziale Bodenpolitik

Knappes Bauland lässt Grundstückspreise explodieren. Doch das ist kein Naturgesetz. Wir meinen, die Stadt Heidelberg kann durch eine am Gemeinwohl orientierte Bodenpolitik die Preisspirale spürbar begrenzen. Wie das gehen kann, haben wir in einer Veranstaltung im Rahmen der Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung deutlich gemacht. Damit es nicht länger heißt: "Ich habe mein Geld in Heidelberg verloren.". Erfahren Sie mehr.