Mieterberatung

Schnuppermitgliedschaft für Studierende

 

 

Alt-Heidelberg du Feine – du Stadt an Mieten reich

 

Es gibt viele nette und korrekte Vermieter „unserer Studenten“ in Heidelberg und

in der Region. Studierende sind aber auch öfter mal Opfer „schwarzer Schafe“ unter

den Vermietern, die sie über den Tisch ziehen.

 

Hohe Mieten, deftige Nebenkosten, einbehaltene Kautionen oder Mängel in der

Wohnung sind nicht selten die Begleiterscheinungen des knallharten Heidelberger

Wohnungsmarktes, auf dem es viel zu wenig günstigen Wohnraum – auch und gerade

für Studierende – gibt.

 

Man muss dann entscheiden: ausziehen oder dagegenhalten.

 

Einmal Mietrecht schnuppern bitte

 

Oft reicht schon ein – mietrechtlich kompetenter – Brief, um den Ärger mit dem

Vermieter zu beenden.

 

Diesen hilfreichen Brief bietet der Mieterverein Heidelberg an für einmalig

weniger als einen halben Jahresbeitrag  im Rahmen der

„Schnuppermitgliedschaft für Studierende“.  Dafür gibt es eine mietrechtliche

Beratung durch die erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

des Mietervereins Heidelberg – einschließlich eines Schreibens an den Vermieter.

 

Eine Antwort der Gegenseite kann im Rahmen der Schnuppermitgliedschaft in einem

zweiten Beratungsgespräch erörtert und bewertet werden.

 

Danach ist weiterer Schriftverkehr und weitere Beratung im Rahmen

einer Vollmitgliedschaft möglich. Die Schnuppermitgliedschaft wird dann natürlich

angerechnet.

 

Wie wird geschnuppert?

 

Einfach anrufen und Beratungstermin vereinbaren:

Tel. 06221 20473 · Fax 06221 163418

 

Oder Termin anfordern: Terminvereinbarung

 

Formular Schnuppermitgliedschaft ausdrucken und

zum Beratungstermin ausgefüllt mitbringen: Beitrittsformular zum Download

 

Zur Beratung bitte Kopien von Mietvertrag und bisheriger Korrespondenz mitnehmen.

 

Die Rechtsberatungen sind übrigens nicht nur in Heidelberg,

sondern auch in den regionalen Beratungsstellen in Wiesloch, Walldorf,

Schwetzingen, Sinsheim und Eberbach möglich.

 

      

Wichtige Informationen zum Mietrecht (hrsg. vom Studierendenrat und dem Mieterverein Heidelberg)

   

Mietrechtsinfo für Studierende

Aktuell

Vorschau:
Wohnungsbaustaatssekretär
Florian Pronold MdB bei der
Jahreshauptversammlung
am 9.5.2017  mehr...

.......................................

Bericht von der Jahres-
hauptversammlung 2016
mit OB Würzner

(mehr...)

.......................................

Aktuelle Termine

Heidelberger Bündnis
gegen Armut und
Ausgrenzung:
Aktionswoche
15. – 23.10.2016

Motto: „Es ist genug!
...genug für ALLE!“

(…mehr)

 

...........................................

„Hilfe! Was tun gegen

explodierende Mieten?“

Justizminister

Heiko Maas

bei unserer

Jahreshauptversammlung

am Mittwoch,

den 22.Juli 2015

(mehr…)

 

...........................................

 

Heidelberger Bündnis

gegen Armut und

Ausgrenzung:

Aktionswoche

12. – 19.10.2014

 

Motto: „Wohnst du noch?!

(…mehr)

 

...........................................

 

Veranstaltung zu OB-Wahl

mit OB Dr.Eckart Würzner !

Donnerstag 18.9.2014

Themen:

  • Heidelberger Wohnungspolitik
  • Bezahlbare Wohnungen
  • NRW-Wohnungsförderung
  • Salzburger Wohnbaufonds

 

Veranstalter: Bündnis gegen Armut, Liga der freien Wohlfahrtsverbände, Mieterverein, VHS, Bürger

(…mehr)

 

........................................... 

 

Jahreshauptversammlung 2014

Mittwoch 18.6.2014

mit

- Hans-Jürgen Heiß (Konversionsbürgermeister)

- Carl Zillich (IBA Heidelberg)

 

 

...(Video und Bericht)

 

...........................................

      

Veranstaltung zu Kommunalwahl

Montag 12.5.2014

 

Themen:

  • Handlungsprogramm Wohnen
  • Münchner Modell Wohnungsbau
  • Soziale Stadtplanung u.a.

 

Veranstalter: Bündnis gegen Armut, Liga der freien Wohlfahrtsverbände, Mieterverein, VHS, Bürger für HD, bmb

 

…( Bericht und Materialien)